Theorie und Praxis beim LKW-Führerschein

Wer den LKW Führerschein machen möchte, um künftig mit den großen Brummis über die Straßen zu cruisen, sollte gut auf die theoretische und praktische Prüfung vorbereitet sein. Voraussetzung ist der zuvor erworbene PKW-Führerschein, der zwar zum Lenken kleinerer LKW oder PKW mit Anhänger berechtigt, nicht aber für Profis gilt, die beruflich oder im eigenen Unternehmen Güter transportieren wollen.

Die LKW-Führerscheinklassen reichen von C1 für leichtere LKW, über C1E und C, bis CE für schwere LKW. Um die theoretische Ausbildung zu absolvieren ist ein Mindestalter von 21 Jahren Voraussetzung, wenn mehr als 7,5 Tonnen bewegt werden wollen. Die praktische Prüfung kann einen Monat vor Vollendung des 21. Lebensjahres abgeschlossen werden, die theoretische bereits drei Monate davor. Für LKW-Führerscheine gelten Befristungen, die bei den Fahrschulen erfragt werden können. Natürlich gehört zum Lenken eines LKW auch die Versicherung. Zu diesem Zweck kann man beispielsweise im Web die Lastkraftwagen Versicherung vergleichen, um günstige Konditionen zu bekommen. LKW-Fahrer sind in der Regel beruflich mit den Fahrzeugen unterwegs, weshalb sich das Unternehmen, für das gefahren wird, um entsprechenden Versicherungsschutz kümmert.

Tarife für Frachtführerhaftung online vergleichen

Um Güter zu transportieren ist eine Frachtführerhaftpflichtversicherung nötig, schließlich kann es zu einem Unfall kommen, zu Diebstahl oder durch Sturm und Hagel verursachte Schäden. Betreibt man ein Gewerbe kommt man um diese Art Versicherung nicht herum – sie ist Pflicht. Jetzt gibt es natürlich Unterschiede hinsichtlich der Tarife. Hier kommt es bezüglich der Haftungsbestimmungen auf das jeweilige Einsatzgebiet oder die zu transportierenden Waren an. Um die richtige Versicherung nach individuellen Gesichtspunkten zu ermitteln, bietet sich ein Frachtführerhaftung Vergleich an. Auf diese Weise kann man sich online über verschiedene Versicherer und deren Beitragssätze sowie Konditionen informieren.

Hinterlasse einen Kommentar